UGESA e.V. Forum

Forum für UGESA Mitglieder und interessierte Gäste
Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 1:55 pm

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Jun 02, 2012 5:50 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 26, 2009 5:44 pm
Beiträge: 1230
Eine beliebte These bezüglich VItamin D Supplementierung ist die Kalziumaufnahme im Darm, dass angeblich erst richtig gut im Fahrt kommt bei Vitamin D Spiegel von über 30 ng/ml. Siehe:

http://www.grassrootshealth.net/media/d ... Heaney.pdf

Das hatte mich schon immer gewundert, denn das aktive Metabolit ist ja 1,25D und nicht 25D.

Aloia et al haben die Angelegenheit geklärt in:

http://www.ajcn.org/content/92/4/835.full.pdf

Serum Vitamin D metabolites and intestinal calcium absortion efficiency in women.

Das Thema wird sehr gut diskutiert in den bereits zitierten Artikel von Alan Gaby:

http://www.functionalmedicine.org/conte ... Slides.pdf

Der letzter Stand ist :

There was no relation between serum 25(OH)D concentrations
and calcium absorption efficiency. I
n development of a multivariate
model, the 4 major determinants of calcium absorption
efficiency were menopausal status, calcium intake, and serum estradiol
and serum 1,25(OH)2D concentrations. There was an interaction
between serum 25(OH)D and 1,25(OH)2D concentrations on
calcium absorption efficiency. The relation between calcium absorption
and 1,25(OH)2D was positive, and this relation was stronger for
lower concentrations of 25(OH)D than for higher concentrations of
25(OH)D.
Conclusion: The relation of serum 25(OH)D to calcium absorption
is not useful as an indicator of vitamin D sufficiency. Am J Clin
Nutr 2010;92:835–40.


Um es kurz auf Deutsch zusammen zu fassen: Die Behauptung die in zig Foren immer wieder gebracht wird, 25D fördert die Kalziumaufnahme in Darm wird nicht bestätigt. Es hängt einfach nicht davon ab. Es gibt eine schwache Abhängigkeit von 1,25D (wie es sein sollte, schliesslich ist das der aktive Metabolit) die aber erst bei sehr niedrigen 25D Werte zum tragen kommt.

Zumindest für mich hat sich damit etwas geklärt, was mich immer gewundert hatte. Wie konnte es sein, dass 25D wenn es ein inaktives Metabolit ist die Kalziumaufnahme so stark beeinflusst ? Es tut aber nicht :?

Die erwähnte Abhängigkeit gibt es zwar, aber sie liegt viel tiefer, nämlich bei 4 ng/ml oder 10 nmol/l Vitamin D.

A large study conducted by Need and Nordin (11) that used
a low calcium carrier and single isotope also showed no relation
between serum 25(OH)D concentrations and calcium absorption.
The investigators proposed that vitamin D deficiency does not
reduce serum 1,25(OH)2D concentrations or calcium absorption
until the serum 25(OH)D concentration falls to 10–12 nmol/L,
which results in substrate deficiency.



LG

Alex

_________________
Heidelberg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Dez 11, 2013 3:21 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 26, 2009 5:44 pm
Beiträge: 1230
Und hier noch eine Studie, die den fehlenden Zusammenhang zwischen Vitamin D Einnahme und Kalziumabsortion in Darm bestätigt:

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24166866
Vitamin D does not Increase Calcium Absorption in Young Women: A Randomized Clinical Trial.

LG

Alex

_________________
Heidelberg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 07, 2015 12:14 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 26, 2009 5:44 pm
Beiträge: 1230
auch hier etwas ausführlicher:

http://autoimmun.net/2015/08/vitamin-d- ... maufnahme/

LG

Alex

_________________
Heidelberg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de