UGESA e.V. Forum

Forum für UGESA Mitglieder und interessierte Gäste
Aktuelle Zeit: Do Mai 24, 2018 11:07 pm

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Jan 07, 2013 8:46 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 26, 2009 5:44 pm
Beiträge: 1229
Der Verdacht, dass Kinder mit viel Vitamin D später an Allergien leiden (siehe http://autoimmun.net/2008/12/die-role-v ... e-vitamin/ in Abschnitt "Vitamin D und Allergien" hat sich nach neuesten Studien aus Leipzig verfestigt.


http://www.news-medical.net/news/201301 ... erman.aspx

Hohes Vitamin D in der Schwangerschaft erhöht möglicherweise Nahrungsmittelallergiegefahr in den Kindern

Werdende Müttern, die "ideale" :mrgreen: 25D Werte in Blut von 60 ng/ml hatten Kinder die eine mehr als 3 Mal grössere Wahrscheinlichkeit hatten, an Lebensmittelallergien zu leiden im zweiten Lebensjahr, in Vergleich mit Mütter mit "Vitamin D Mangel" um die 14 ng/ml 25D :?

..da war der Mangel doch nicht so schlecht ?

LG

Alex

_________________
Heidelberg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Jan 13, 2013 10:32 am 
Offline

Registriert: Mi Okt 10, 2012 2:40 pm
Beiträge: 47
Wohnort: Nederland
Alex,

Mehr info über Vit.D und allergie in Kinder.

Infant Vitamin D Supplementation and Allergic Conditions in Adulthood

Northern Finland Birth Cohort 1966

http://cmbi.bjmu.edu.cn/news/report/2004/DIA/13.pdf

Studie met betrekking tot een associatie tussen Vit.D suppletie in kindertijd en een verhoogd risico atopische allergie en allergische rhinitis, de meest bekendste en voorkomende vorm is een allergische reactie op voornamelijk graspollen: hooikoorts, op latere leeftijd.

Cohort deelnemers: 5001 participanten in de groep rhinitis en 7648 participanten voor studie allergische rhinitis en astma. Evaluatie periode ruim 30 jaar.

De bevindingen uit deze studie wijzen een associatie aan tussen grote dosis Vit.D suppletie in kindertijd en een verhoogd risico van atopie, allergische rhinitis en astma op latere leeftijd. :cry:

Studie (2009) Matthias Wjst:

Introduction of oral vitamin D supplementation and the rise of the allergy pandemic

http://www.aacijournal.com/content/pdf/ ... 92-5-8.pdf

Handout text 2011 AAAAI Seminar San Fransisco Vitamin D deficiency

http://www.wjst.de/blog/blog/2011/03/02 ... eficiency/

Matthias Wjst:

Zitat:
There is evidence from several birth cohort studies that vitamin D exposure will lead to later allergy (summarized in Wjst 1999, Wjst 2006, Wjst 2009).

To solve that controversial issue we probably need to agree on a few key points when examining the effects of vitamin D on asthma (and allergy):

Exact vitamin D metabolite measurements over time are necessary. Food frequency questionnaire are not sufficient; isolated 25-OH vitamin D serum levels have only limited explanatory value. We need repeated measurements where 1,25-OH2 has the main biological function.

Diesel

_________________
B12 hydroxo- injecties ’95. Sublingaal methyl- en adenosyl-cobalamine tabl. ’08. Osteoporose '07. Koper en ceruloplasmine deficiëntie ’08. Sinds 2010 MP. med. q6h Olmetec 30 mg en q48h Mino 75 mg. Huidige 25D waarde 15 nmol/L en 1,25D is 62 pmol/L


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jan 16, 2013 5:22 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 26, 2009 5:44 pm
Beiträge: 1229
thanks for sharing, I did now that there is a blog on that topic. Very interesting!

Cheers

Alex

_________________
Heidelberg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de