UGESA e.V. Forum

Forum für UGESA Mitglieder und interessierte Gäste
Aktuelle Zeit: Sa Sep 26, 2020 8:25 am

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Aug 09, 2011 7:26 pm 
Offline

Registriert: Fr Jan 29, 2010 2:34 pm
Beiträge: 234
Liebe Forumsmitglieder,

die erste UGESA - Jahrestagung und Mitgliederversammlung findet am 17. und 18. September in Bonn statt.
Ziel der UGESA ist nicht nur die Förderung der Forschung, sondern auch die Bildung von Patienten und Selbsthilfegruppen. Daher haben wir für den Samstag Vormittag einen Dozenten und Forschungsgruppenleiter der Universität Bonn eingeladen, der uns eine Einführung in das Immunsystem geben wird. Diese Einführung ist als Einstieg gedacht, aber auch als Überblick, damit unsere Teilnehmer der weiteren Diskussion fachlich qualifizierter folgen können.

Im Anschluss wird Inge Lindseth, Miteigentümer der 4M-Klinikken in Oslo, über die Behandlung von MP - Patienten in seiner Klinik berichten. Seit 2009 wird dort eine kleine Studie mit 15 Teilnehmern durchgeführt. Herr Lindseth wird darüber hinaus auch einige Unterschiede zwischen den Gesundheitssystemen erläutern, die es norwegischen Ärzten ermöglicht, das MP "krankenkassenfest" zu verordnen.

Am Sonntag Nachmittag besteht dann die Gelegenheit, das MP mit Prof. Dr. Trevor Marshall zu diskutieren.

Hier das Programm noch mal kompakt:

Samstag, 17. September 2011
Seminarraum des Hauses der Geschichte, Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn

10:00 Uhr Begrüßung
10:15 Uhr Dr. Daniel Engel, Bonn: Einführung in das Immunsystem
11:30 Uhr Inge Lindseth, Oslo: Die Behandlung von Autoimmunerkrankten mit Angiotensin - II - Rezeptorblockern (Marshall - Protokoll) am Beispiel der 4M-Klinik

Mittagspause - Gelegenheit zum Essen im Museumsrestaurant

14:00 Uhr UGESA - Mitgliederversammlung
18:00 Uhr Ende des offiziellen Programms für diesen Tag, anschließend Gelegenheit zum geselligen Beisammensein

Sonntag, 18. September 2011
Steinke - Institut, Fürstenstraße 2 - 4, 53111 Bonn

15:00 Uhr Arbeitstreffen Vorstand und wissenschaftlicher Beirat
16:00 Uhr Prof. Dr. Trevor Marshall - Bericht über die aktuellen Entwicklungen in der Metagenomforschung
Im Anschluss wird Dr. Marshall Fragen über das Marshall - Protoll beantworten
19:00 Uhr Ende der Tagung

Interessenten, die nicht oder noch nicht UGESA - Mitglied sind und gerne an der Tagung teilnehmen wollen, können bei mir Anmeldeunterlagen anfordern. Eine Email mit dem Betreff: UGESA Tagung sowie im Text Name und Anschrift an info (at) ugesa.org genügt.

Herzliche Grüße
Verena

_________________
Migräne + Aura (1976 - 2011), Lichtempfindlichkeit (1978 - 05/2012) Uveitis (1992 - 2011) Multiple Sklerose (2007 ff.); MP seit 2009; Phase 1 03/2010, mod. Phase 2 09/2010, Abx gestoppt 12/2010: Olm q4 bis Feb 2012, seit dem Olm q6.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Aug 17, 2011 7:38 pm 
Offline

Registriert: Mo Jul 18, 2011 7:17 pm
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg
Hallo Verena,
ich nehme mal an, die Fragen müssen auf englisch formuliert werden - oder gibt es einen Übersetzer?
Gruß
Eli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Aug 29, 2011 9:19 pm 
Offline

Registriert: Fr Jan 29, 2010 2:34 pm
Beiträge: 234
Hallo Elinor,

alle Vorstandsmitglieder von UGESA sprechen fließend Englisch, so dass wir problemlos übersetzen können.

Schönen Gruß
Verena

_________________
Migräne + Aura (1976 - 2011), Lichtempfindlichkeit (1978 - 05/2012) Uveitis (1992 - 2011) Multiple Sklerose (2007 ff.); MP seit 2009; Phase 1 03/2010, mod. Phase 2 09/2010, Abx gestoppt 12/2010: Olm q4 bis Feb 2012, seit dem Olm q6.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Sep 11, 2011 11:23 am 
Offline

Registriert: Fr Mär 19, 2010 8:43 am
Beiträge: 568
Hi
Könnte jemand noch Filmen für den Samstag und Sonntag ?

Gibt es für den Samstag ein Script mit den wichtigsten Infos ?

Hätte noch 2 frage zu Marschall?

Hat sich was geändert bei Mp wenn ja was?

Ist die Modifizierte Version ( Mino + Clinda) wie soll man nach der Modif Version weiter
machen, Mino + Azi (also Originalle Version) ?

Bin zur Zeit bei 100 mg Mino + 150 mg Clinda :D aber 1 seit 4 Tagen :mrgreen:
schätze werde in November mal Mino 25mg + 1/8 Azi mal wieder testen vielleicht vertrage ich
nun Azi besser .

Pit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2011 3:01 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 26, 2009 5:44 pm
Beiträge: 1238
Filmen muss noch mit den Redner abgestimmt werden (;-)

Fragen habe ich mir notiert.

Viel Erfolg!

Alex

_________________
Heidelberg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 19, 2011 8:49 am 
Offline

Registriert: Sa Dez 26, 2009 5:44 pm
Beiträge: 1238
Die Tagung war sehr interessant. Gerade die Vorträgen von Dr. Engel und Inge Lindseth haben sehr gut zusammengepasst. Es gab viele interessierte Zuhörer die auch sehr viele Fragen gestellt haben. Insgesamt war alles sehr gut gelungen!

Wir haben auch die Genehmigung der Redner bekommen, die Filmbeiträge zu veröffentlichen. Das wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber wenn die Filmaufnahmen was geworden sind, werden Sie auch bei der UGESA Seite veröffentlicht.

Es ging am Sonntag weiter mit Prof Marshall, das war auch sehr gut besucht und mit vielen neuen, interessanten Aspekten. Es gab auch eine rege Frage und Antwortstunde. Auch hier, wenn die Aufnahmen gut geworden sind werden sie veröffentlicht. Es ist schon spannend, was sich in einem Jahr getan hat in diesem aufregenden Forschungsbereich.

LG

Alex

_________________
Heidelberg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 19, 2011 9:17 am 
Offline

Registriert: Fr Mär 19, 2010 8:43 am
Beiträge: 568
Hi
Was gibt es neues über Mp ?

Pit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 19, 2011 7:02 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 26, 2009 5:44 pm
Beiträge: 1238
Ich würde den veränderten Blick auf die AB´s erwähnen. Der nächste Schritt wird der Übergang von Olmesartan Medoxomil auf reines Olmesartan. Das wird auch die Kosten fast auf Null bringen. Aber dafür braucht man noch die FDA Genehmigung, die ist jedoch in Vorbereitung.

Man darf gespannt sein (;-)

LG

Alex

_________________
Heidelberg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Sep 20, 2011 5:28 am 
Offline

Registriert: Fr Mär 19, 2010 8:43 am
Beiträge: 568
Hi
Was soll sich bei Abs ändern ?

Anderes Olm und noch billiger super wid aber noch Jahre dauern oder

Pit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Sep 23, 2011 7:28 am 
Offline

Registriert: Sa Dez 26, 2009 5:44 pm
Beiträge: 1238
... es wird etwas dauern, aber hoffentlich nicht so lange!

LG

Alex

_________________
Heidelberg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de