UGESA e.V. Forum

Forum für UGESA Mitglieder und interessierte Gäste
Aktuelle Zeit: Sa Sep 26, 2020 9:14 am

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: Mi Nov 23, 2011 3:12 pm 
Offline

Registriert: Do Apr 07, 2011 12:53 pm
Beiträge: 534
Hallo 4 x X,

freue mich das Du wieder da bist !!! Wollte ich schon dieser Tage als ich wieder etwas von Dir gelesen hatte schreiben, bin priomäßig bloß nicht dazu gekommen.

Nun wollte ich dich aber endlich mal wieder herzlich begrüßen.

Wo warst Du denn so lange, wenn ich mal fragen darf, mußte nicht drauf antworten wenn es persöhnlich ist, wenns aber was mit MP zu tun hat würde es mich schon sehr interesieren.

Wäre toll wenn Du mal schreibst,

LG, Kurti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: Do Nov 24, 2011 6:17 pm 
Offline

Registriert: Fr Apr 29, 2011 6:38 pm
Beiträge: 228
Hey Kurt!

Danke für die herzliche Begrüßung, freue mich sehr darüber! Und was für ein cooler Threadtitel. :) Ich bin zur Zeit im richtigen Krankenhaus, wenn ich hier raus bin, werde ich euch wahrscheinlich mal genauer berichten. Ist auf jeden Fall alles sehr spannend, auch wenns mir gerade körperlich nicht wirklich gut geht.

Wie gehts dir?

LG

_________________
Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf daß er lebe,
Uns zwischen beiden in der Schwebe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: Fr Nov 25, 2011 6:13 am 
Offline

Registriert: Do Apr 07, 2011 12:53 pm
Beiträge: 534
Hallo xxxx,

im Krankenhaus, auweia!!! Aber eine brennende Frage habe ich, machst Du noch MP,

Beste und Liebe Grüße, Kurti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: Fr Nov 25, 2011 5:59 pm 
Offline

Registriert: Fr Apr 29, 2011 6:38 pm
Beiträge: 228
Ne, ich hab das MP abgesetzt, weil es sich mit einem anderen Medikament nicht vertragen hat das ich nehmen musste...

LG

_________________
Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf daß er lebe,
Uns zwischen beiden in der Schwebe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: So Nov 27, 2011 2:43 pm 
Offline

Registriert: Do Apr 07, 2011 12:53 pm
Beiträge: 534
HI X,

Pass bloß auf dich gut auf und laß dich nicht von den schulmedizinischen Weiskitteln vollquatschen. Denn je früher Du MP weiter machst um so bessere Chancen hast Du mit MP voran zu kommen.

Lies mal hier unter diesem Link auf Seite 7:

http://mpkb.org/_media/home/translation ... lation.pdf

Auszugtext daraus:

Patienten, die frühzeitig nach Krankheitsausbruch unsere Therapie starten, und die nicht vorher Immunsuppressiva nahmen, haben oft viel leichter zu ertragende IP und schnellere Besserung.

Fälle wie A.C. zeigen, dass je schneller die immunstimulierende Therapie startet, um so weniger IP muss verkraftet werden und um so schneller die mögliche Heilung.
Es ist mehr Forschung über diese Therapie nötig, damit sie zunehmend Erstbehandlung bei Autoimmunkrankheiten wird.

Also, mache nicht den Cardinalsfehler so das deine Erkrankung weiter voranschreitet, oder schlimmer noch, das Du Immunsuppresiva nimmst.

Ich kann Dir jedenfalls von meiner Seite berichten das es aufwärts geht, wenn auch nur in gaaaanz kleinen Schritten aber es wird. Dafür habe ich definitiv beweise anhand von Symptomveränderungen die aktuell bei mir stattfinden. Das nur mal um Dir Mut zu machen damit Du schnellstmöglich wieder MP machst.

Also erstmal alles Liebe und Gute und toll das Du dich auch aus dem Krankenhaus mal meldest. Denn Hier ist ohne sich nicht mehr viel los,

LG, Kurt


Zuletzt geändert von Kurt am So Nov 27, 2011 2:46 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: So Nov 27, 2011 2:43 pm 
Offline

Registriert: Do Apr 07, 2011 12:53 pm
Beiträge: 534
HI X,

Pass bloß auf die gut auf und laß dich nicht von den Schulmedizinischen Weiskitteln vollquatschen. Denn je früher Du MP weiter machst um so bessere Chancen hast Du mit MP voran zu kommen.

Lies mal hier unter diesem Link auf Seite 7:

http://mpkb.org/_media/home/translation ... lation.pdf

Auszugtext daraus:

Patienten, die frühzeitig nach Krankheitsausbruch unsere Therapie starten, und die nicht vorher Immunsuppressiva nahmen, haben oft viel leichter zu ertragende IP und schnellere Besserung.

Fälle wie A.C. zeigen, dass je schneller die immunstimulierende Therapie startet, um so weniger IP muss verkraftet werden und um so schneller die mögliche Heilung.
Es ist mehr Forschung über diese Therapie nötig, damit sie zunehmend Erstbehandlung bei Autoimmunkrankheiten wird.

Also, mache nicht den Cardinalsfehler so das deine Erkrankung weiter voranschreitet, oder schlimmer noch, das Du Immunsupresiva nimmst,

Ich kann Dir jedenfalls von meiner Seite berichten das es aufwärts geht, wenn auch nur in gaaaanz kleinen Schritten aber es wird. Dafür habe ich definitiv beweise anhand von Symptomveränderungen die aktuell bei mir stattfinden. Das nur mal um Dir Mut zu machen damit Du schnellstmöglich wieder MP machst,

Also erstmal alles Liebe und Gute und toll das Du dich auch aus dem Krankenhaus mal meldest. Denn Hier ist ohne sich nicht mehr viel los,

LG, Kurt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: Di Dez 20, 2011 3:48 pm 
Offline

Registriert: Fr Apr 29, 2011 6:38 pm
Beiträge: 228
Hey Kurt!

Danke für deine Nachricht und sorry, dass ich jetzt erst antworten kann.

Schön dass du dir Gedanken machst, aber ich bin hier in super Betreuung, es kümmern sich einige sehr gute Ärzte und Experten um mich die mir wirklich helfen wollen. Ich mache nichts, was keinen Sinn macht, aber das MP ist bei mir wohl nicht das richtige. Ich nehme keine Immunsuppressiva, aber es geht mir zu schlecht das MP weiter zu versuchen ohne, dass man weiß ob Viren oder Bakterien noch ursächlich für meine Beschwerden verantwortlich sind. Ich kann außerdem nicht so lange warten, bis eine deutliche Besserung eintritt. So toll ich das MP finde, das ist einfach der Nachteil.

Freut mich, dass es bei dir hilft! Kann gar nicht glauben, dass hier ohne mich so wenig los ist, dachte es kommen immer mehr zum MP.

Danke, dir auch alles Liebe und Gute!

Werd euch irgendwann wenns mir besser geht auf jeden Fall mal ausführlich berichten.

LG

_________________
Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf daß er lebe,
Uns zwischen beiden in der Schwebe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: Mi Dez 21, 2011 5:48 am 
Offline

Registriert: Fr Mär 19, 2010 8:43 am
Beiträge: 568
Hi xxxxx
Welche Beschwerden hast du eigentlich das du Mp nicht machen kannst ?

Welche Alternative machst du ?

Pit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: Mi Dez 21, 2011 6:19 am 
Offline

Registriert: Do Jan 07, 2010 5:17 am
Beiträge: 488
Wohnort: Düsseldorf
XXXX hat geschrieben:
Hey Kurt!

Danke für deine Nachricht und sorry, dass ich jetzt erst antworten kann.

Schön dass du dir Gedanken machst, aber ich bin hier in super Betreuung, es kümmern sich einige sehr gute Ärzte und Experten um mich die mir wirklich helfen wollen. Ich mache nichts, was keinen Sinn macht, aber das MP ist bei mir wohl nicht das richtige. Ich nehme keine Immunsuppressiva, aber es geht mir zu schlecht das MP weiter zu versuchen ohne, dass man weiß ob Viren oder Bakterien noch ursächlich für meine Beschwerden verantwortlich sind. Ich kann außerdem nicht so lange warten, bis eine deutliche Besserung eintritt. So toll ich das MP finde, das ist einfach der Nachteil.

Freut mich, dass es bei dir hilft! Kann gar nicht glauben, dass hier ohne mich so wenig los ist, dachte es kommen immer mehr zum MP.

Danke, dir auch alles Liebe und Gute!

Werd euch irgendwann wenns mir besser geht auf jeden Fall mal ausführlich berichten.

LG


Hallo 4x X,

wäre schön, wenn du mal berichten würdest, warum ein Absetzen notwendig war. Dies gehört auch zu den Erfahrungsberichten

Bis dahin toi toi toi und alles Gute

LG hope


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: xxxx ist wieder da...
BeitragVerfasst: Fr Dez 30, 2011 6:36 pm 
Offline

Registriert: Fr Apr 29, 2011 6:38 pm
Beiträge: 228
Hey Ihr,

ich hätte das MP schon machen können, habe es nicht wegen Nebenwirkungen abgesetzt, sondern weil ich ne Therapie machen wollte von der ich mir schnelleren Erfolg versprochen hab. Habe dann Amantadin genommen und nach nen paar Wochen eine deutliche Besserung der Erschöpfung gehabt. Jetzt bekomm ich was ganz anderes, schreib ich euch dann mal genauer im geschützten Bereich, auch was ich eigentlich für Beschwerden hab...

Danke hope!

Guten Rutsch und LG!

_________________
Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf daß er lebe,
Uns zwischen beiden in der Schwebe.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de