UGESA e.V. Forum

Forum für UGESA Mitglieder und interessierte Gäste
Aktuelle Zeit: So Sep 15, 2019 2:15 pm

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: VitB 12 Einnahme
BeitragVerfasst: Do Nov 15, 2012 4:29 pm 
Offline

Registriert: Fr Mär 19, 2010 8:43 am
Beiträge: 568
Hi
Habe auch 1 Selenmangel kein Dr kommt dahinter.

Klinghart schreibt Selen ist wie Antibabypille für Viren :D

Pit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VitB 12 Einnahme
BeitragVerfasst: Fr Nov 16, 2012 6:07 pm 
Offline

Registriert: Sa Aug 18, 2012 2:41 pm
Beiträge: 30
Hallo zusammen,
bei mir wurde auch B12-Mangel festgestellt (und B6- und Q10-Mangel).
Da ich auch immer sehr vorsichtig bin mit Nahrungsergänzungsmitteln, versuche ich jetzt einfach viel Sauerkraut zu essen (nicht gekocht, einfach so aus'm Glas). Ich finde das, mit etwas Olivenöl, wirklich auch echt lecker. Da ist total viel B6 und B12 drin, und noch vieles anderes Gutes...
Guckt mal:
http://www.bankhofer-gesundheitstipps.d ... ochen.html
Dann hab ich mir noch Bierhefe-Tabletten geholt. Die sind auch reich an B-Vitamen, Folsäure etc., aber eben auf natürlicher und nicht auf synthetischer Basis. Es ist also eher Nahrung als Nahrungsergänzung.
Klinghardt empfiehlt ja auch Sauerkraut zur Entgiftung.
Ich finde es super. Auch mein Darm findet es super (wegen der Antibiose muss ich auf ihn ja besonders aufpassen :D )
Was meint ihr?
Liebe Grüße, Regina

_________________
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VitB 12 Einnahme
BeitragVerfasst: Fr Nov 16, 2012 9:35 pm 
Offline

Registriert: Sa Apr 16, 2011 12:38 pm
Beiträge: 199
Hallo Regina,
zu Folsäure habe ich mich gerade an folgendes erinnert:
http://mpkb.org/home/food/folic

Zitat:
Folate is a water-soluble B-vitamin that occurs naturally in foods. Folic acid is the synthetic form of folate that is found in supplements and added to fortified foods, such as white flour, white bread and a variety of pastas and nutrition bars.

Bacteria use folic acid in order to synthesize the nucleic acids that make up their DNA. While eating folic acid found naturally (folate) in food sources should not inhibit progress on the Marshall Protocol (MP), consuming foods with supplemental folic acid may strengthen the bacteria that MP patients are trying to kill. MP patients must avoid supplements and multivitamins containing supplemental folic acid, and try to limit intake of foods containing supplemental folic acid.


LG

_________________
CFS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VitB 12 Einnahme
BeitragVerfasst: Sa Nov 24, 2012 9:56 pm 
Offline

Registriert: Sa Aug 18, 2012 2:41 pm
Beiträge: 30
:?:
Hallo Quinoa,
leider bin ich des Englischen nicht mehr allzu mächtig; seit Ende meiner Schulzeit habe ich es irgendwie weder privat noch beruflich wirklich gebraucht. In einem Schottland-Urlaub kam ich mit Basics durch... Habe schon gemerkt, dass man es aber braucht, wenn man sich über MP informieren möchte.... :oops:
Kann mir jemand auf deutsch erklären, was da in dem Zitat steht...?
LG Regina

_________________
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VitB 12 Einnahme
BeitragVerfasst: So Nov 25, 2012 1:36 pm 
Offline

Registriert: Do Apr 07, 2011 12:53 pm
Beiträge: 534
Hallo Dirk,

mittlerweile weis ich auch nicht mehr so recht was und wem ich glauben soll. MP empfielt ja wie du schon so schön ausgeführt hast, das man am besten garnix suplementiert. Aber irgendwann hat man die Mängel die du aufgelistet hast. Das sehe ich nun nach 2 Jahren MP auch so, das es nicht gut sein kann wenn man einen Mangel an bestimmten Dingen hat.
Aber gerade fält mir aus der "non-MP-Treatment-Liste" ein Satz ein der es ganz gut auf den Punkt bringt: "Nur suplementieren wenn ein Mangel vorliegt".
Ich glaube das ich und viele andere diesen Satz bei Vitamine und anderen Sachen hier und da schon mal gelesen haben. Blos gibt es diesen Satz viel zu wenig in dieser Liste zu finden.
Wie schon einige festgestellt haben, äußert sich Trevor ja so gut wie garnicht über solche Sachen und ich hatte am Anfang beinahe eher den Eindruck, das ich am besten garnichts essen sollte. Denn egal was ich esse, es ist irgendwie alles nicht so ganz MP-konform. Dann gibt es wieder MPler hier, die ganz normal alles essen und schon eine MP-Überreaktion hatten, so das sie die ABs alle ganz schnell weglassen mußten und schwupsdiewups in Phase 5 waren.

Ich denke darum heute dies, jeder muß selbst herausfinden was Ihr/Ihm gut tut oder nicht und seinen Therapieweg selbst finden was Ihm/Ihr am besten weiterhilft um so schnell wie möglich voran zu kommen. Ich denke das ist die beste Empfehlung die man machen kann, auch wenn manche sicher etwas anderes hören wollen. Klar kann man stur MP machen und es wird einen vielleicht in 8 oder 10 Jahren wieder sehr gut gehen. Blos habe ich ehrlich gesagt noch ein bischen was vor. Als Endfünfziger möchte ich auch noch mal mit meinen Enkeln herumtoben und nicht erst in 8 Jahren wenn die dann schon zu alt dafür sind.

Also heist es im Genesungsziel weiter zügig voran zu kommen, so das man wenigstens wieder eine gewisse Bewegungsqualität erreicht hat. Dann kann man es im weiteren Verlauf ja auch mal etwas langsamer angehen lassen.

Das ist so mein "Senf" dazu.

Wünsche Euch schöne Herxe, Kurt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de