UGESA e.V. Forum

Forum für UGESA Mitglieder und interessierte Gäste
Aktuelle Zeit: Di Sep 17, 2019 4:47 am

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Twijfel over vitamine D-pil
BeitragVerfasst: Sa Dez 07, 2013 11:14 am 
Offline

Registriert: Mi Okt 10, 2012 2:40 pm
Beiträge: 47
Wohnort: Nederland
Twijfel over vitamine D-pil

Het slikken van vitamine D-supplementen om ziektes te voorkomen is volgens Franse onderzoekers zinloos.

http://www.nu.nl/gezondheid/3647920/twi ... d-pil.html

Doubt cast on vitamin D's role against disease

Scientists have cast doubt on the value of vitamin D supplements to protect against diseases such as cancers, diabetes and dementia.

http://www.bbc.co.uk/news/health-25234313

Diesel

_________________
B12 hydroxo- injecties ’95. Sublingaal methyl- en adenosyl-cobalamine tabl. ’08. Osteoporose '07. Koper en ceruloplasmine deficiëntie ’08. Sinds 2010 MP. med. q6h Olmetec 30 mg en q48h Mino 75 mg. Huidige 25D waarde 15 nmol/L en 1,25D is 62 pmol/L


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Twijfel over vitamine D-pil
BeitragVerfasst: Di Dez 10, 2013 5:54 am 
Offline

Registriert: Do Jan 07, 2010 5:17 am
Beiträge: 488
Wohnort: Düsseldorf
Auch ein Bericht in T-online am 09.12.13

Forscher stellen Schutzwirkung von Vitamin D in Frage

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_66911740/schutzwirkung-von-vitamin-d-wird-von-der-forschung-in-frage-gestellt-.html

Vitamin D
Forscher stellen Schutzwirkung von Vitamin D in Frage
09.12.2013, 11:41 Uhr | akl
Vitamin D:Ein Mangel am "Sonnenvitamin" D lässt die Knochen altern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Ein Mangel am "Sonnenvitamin" D lässt die Knochen altern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Demenz und Diabetes: Bisher ist die Forschung davon ausgegangen, dass Vitamin D das Risiko für chronische Erkrankungen senken kann. Eine neue Studie, erschienen im Fachmagazin "Lancet Diabetes & Endocrinology", stellt die Schutzwirkung nun in Frage. Das französische Forscherteam um Philippe Autier hat über 400 Studien zum Zusammenhang von Vitamin-D-Mangel mit chronischen Krankheiten, ausgenommen Knochenerkrankungen, untersucht.

Vitamin-D-Mangel ist Folge von Erkrankungen

Die Wissenschaftler betrachteten für ihre Metaanalyse 290 Beobachtungsstudien und 172 kleinere Studien zum Zusammenhang von Vitamin-D-Mangel und verschiedenen chronischen Krankheiten. Ihr Ergebnis: Ein Mangel an Vitamin D ist meist eine Folge der verschiedenen Erkrankungen - und nicht deren Auslöser.

Viele der Studien, welche die Schutzwirkung des Vitamins beweisen, seien reine Beobachtungsstudien, kritisieren die Forscher. Diese basieren nicht auf Experimenten, sondern dokumentieren lediglich einen Zustand: Sie untersuchen beispielsweise anhand von Befragungen, ob Menschen, die regelmäßig Vitamin-D-Präparate einnehmen, seltener an Krebs erkranken als die, die keine Tabletten schlucken. Doch bei den so gewonnen Ergebnissen könne man nicht sicher sagen, ob es wirklich das Vitamin D ist, das das Krebsrisiko senkt. Auch ein anderer Faktor in der persönlichen Lebensweise könnte die Schutzwirkung erzeugen. Solchen Studien müsse man skeptisch gegenüberstehen, so die Forscher.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Twijfel over vitamine D-pil
BeitragVerfasst: Do Jan 02, 2014 8:14 am 
Offline

Registriert: Do Dez 12, 2013 8:45 am
Beiträge: 2
Niet alleen twijfel, maar ook onderzoek:

http://www.npr.org/blogs/health/2013/11/20/246393329/how-a-vitamin-d-test-misdiagnosed-african-americans

Groeten,

Annemarie

_________________
Multiple sclerose DX 1997, Auto-immuunhepatitis 2004. Vitamine D. sept.2013:19ng/ml.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de